Komm zur Jugendfeuerwehr

Ein Eintritt in die Jugendfeuerwehr ist, sofern keine gesundheitlichen Bedenken bestehen, für Mädchen und Jungen
ab dem 12. Lebensjahr möglich. Die Jugendlichen werden ihrem Alter entsprechend spielerisch an die späteren
Aufgaben herangeführt. Neben der Brandschutzerziehung, theoretischer und praktischer Ausbildung stehen auch
Löschwassersuchwanderungen, Ausflüge und Kameradschaftsabende auf dem Programm.